Aktuelles

Unser Insektenhotel im Spiel- und Pausenhof der Friedrichstraße

Die Klasse 4b der Adalbert-Stifter-Grundschule baute 2010 als gemeinsames Projekt mit der Umweltstation Würzburg das schuleigene Insektenhotel.

Heute, 4 Jahre später, erfreut sich das Hotel nach wie vor großer Beliebtheit sowohl bei den Schülern als auch natürlich bei den „Hotelgästen“ wie Schlupfwespen, Mauer- und Wildbienen, Solitärbienen sowie Florfliegen und Laufkäfern. Viele andere Arten leben zum Teil unerkannt in den zahlreichen Räumlichkeiten. Die Kinder können so – gerade nach dieser langen Zeit – miterleben, welch reges Leben sich selbst innerhalb der Stadt Würzburg ansiedelt, wenn man ihm nur den nötigen Lebensraum bietet.  Immer wieder in den Pausen sehen Schüler nach „ihren“ Insekten und berichten den Lehrkräften über den aktuellen Stand der Dinge: Welches „Loch“ verschlossen wurde, bei welchem Halm die Brut geschlüpft ist, wer ein- und ausfliegt oder auf der Suche nach einem neuen Heim ist.  Biologie hautnah, das kann man hier erleben!

P1030254