Allgemein

Das neue Schuljahr beginnt wieder

Begrüßung der Erstklässler:

8.00 Uhr Einschulungsgottesdienst in St. Elisabeth für alle

9.00 Uhr Begrüßung in der Aula in der Schorkstraße 1c

Begrüßung in der unteren Turnhalle Friedrichstraße „Eisbären“

9.45 Uhr Begrüßung in der unteren Turnhalle Friedrichstraße „Drachen“

Unterrichtsende für die Erstklässler 11.15 Uhr bzw. 12.00 Uhr (Drachen).

Sie haben in dieser Woche einen Elternbrief bekommen, in dem steht, in welcher Gruppe Ihr Kind ist.

Ablauf der ersten Schulwoche:

Dienstag, 8. September: Unterricht von 8.00 – 11.15 Uhr (2. – 4. Klasse)

Mittwoch, 9. September: Unterricht von 8.00 – 11.15 Uhr (alle)

Donnerstag, 10. September: Unterricht von 8.00 – 12.15 Uhr (alle)

Freitag, 11. September: Unterricht von 8.00 – 12.15 Uhr (alle)

Am Freitag bekommen Sie den Stundenplan für die kommenden Wochen.

Rahmenbedingungen für den Unterricht:

  • Im Schulhaus, auf den Gängen und auf dem Pausenhof gilt wieder die sog. Maskenpflicht. Bitte denken Sie daran, Ihrem Kind jeden Tag eine frische Mund/Nasenbedeckung mitzugeben. Wenn die Kinder am Platz sitzen, können sie die Maske absetzen.
  • Bitte sprechen Sie mit Ihren Kindern, auf dem Schulweg und im Pausenhof die erforderlichen Abstände einzuhalten und über die weiteren üblichen Hygieneregeln. (sog. AHA-Regeln)
  • Die Kinder kommen in der Zeit von 7.30 Uhr bis 8.00 Uhr direkt in das Klassenzimmer.

Bitte verzichten Sie darauf, Ihr Kind in das Schulhaus zu begleiten oder vor dem Klassenzimmer abzuholen.

Allgemein

Beginn des Präsenzunterrichts

Die Schule muss leider weiterhin geschlossen bleiben.

Einzelne Klassen beginnen in den nächsten Wochen mit einem reduzierten Unterrichtsangebot.

Die Kinder der 4. Klassen starten am 11. Mai 2020 mit dem Unterricht. Jede Klasse wird in zwei Gruppen eingeteilt. Die Unterrichtszeit ist von 8.00 Uhr bis 10.30 Uhr. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Elternbrief.

Die 1. Klassen beginnen am 18. Mai 2020 mit dem Unterricht. Bitte informieren Sie sich, an welchen Tagen Ihr Kind Unterricht hat. Den Elternbrief dazu haben Sie am 7. Mai bekommen.

Die 2. und 3. Klassen werden weiterhin von den Lehrkräften mit Lernangeboten versorgt.

Das Angebot der Notbetreuung im Schulhaus Friedrichstraße bleibt bestehen.

Bei Änderungen informieren wir Sie zuverlässig über Elternbriefe.

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

B. Wohlleber, Rin

Allgemein

Schulschließung

Leider wird unser Pausenhof auch in der kommenden Woche leer bleiben.

Die Schulen in Bayern bleiben noch weiter geschlossen.

Wir bieten weiterhin eine Notgruppe im Schulhaus Friedrichstraße an. Melden Sie Ihr Kind bitte im Vorfeld telefonisch oder per Mail an. Wir senden Ihnen dann die notwendigen Formulare zu.

Die Unterrichtsmaterialien bekommen Sie in dieser Woche mit der Post. Die Elternbriefe verschicken wir wieder über ESIS.

Für Fragen zum Material ist in den nächsten Wochen jeden Tag eine Lehrkraft erreichbar. (0931/2058215)

Die Schulleitung und die Sekretärin ist weiterhin unter 0931/2058214 erreichbar.

Bleiben Sie gesund!

B. Wohlleber, Rin

Allgemein

Schulschließung in Bayern

Alle Schulen in Bayern bleiben bis nach den Osterferien geschlossen.

Wir werden im Schulhaus Friedrichstraße eine Notgruppe anbieten.

Diese Gruppe ist nur für Kinder von Eltern, die in sog. systemkritischen Berufen arbeiten (z.B. Ärzte, Pflegepersonal, Polizisten).

Das Schulhaus Schorkstraße bleibt ganz geschlossen.

Die Kinder haben schon am 13.03.2020 Material für die kommenden Wochen mitbekommen. Weitere Informationen werden wir über ESIS verteilen.

Bleiben Sie und Ihre Kinder gesund!

Allgemein

Schuleinschreibung am 17.03.2020 findet statt

Bitte beachten Sie:

– Es kommt bitte nur ein Erziehungsberechtigter ohne Kind in die Schule.

– Um die Wartezeiten zu verkürzen sind viele Klassenzimmer geöffnet, bitte achten Sie auf die Hinweise.

– Nur Kinder, für die ein Antrag auf Zurückstellung gestellt wird und sog. „Korridorkinder“ gehen nach der Einschreibung zur Schulleitung.

– Das Schulspiel muss leider entfallen.

Allgemein

Spiel und Spaß mit Luftballons

In der Woche vor den Faschingsferien gab es an unserer Schule ein besonderes Sportangebot für alle Klassen: Die Kinder durften an verschiedenen Stationen ihre Geschicklichkeit im Umgang mit dem Luftballon testen.

Es ging über Bänke, Schnüre und durch Reifen – mit und ohne Partner. Dabei durfte der Luftballon nicht mit den Händen festgehalten werden und sollte möglichst nicht den Boden berühren.

Die Kinder hatten großen Spaß und zeigten sich als wahre Luftballonkünstler.

Allgemein

In der Heiligen Nacht

möge Frieden Dein Gast sein

und das Licht der Weihnachtskerzen

weise dem Glück den Weg zu Deinem Haus.

(Irischer Weihnachtswunsch)

Wir wünschen allen Mitgliedern der Schulfamilie gesegnete Weihnachtstage und ein gesundes Jahr 2020!